Tales of Hir'eek

#1
[Falls jemand eine Hir'eek-Geschichte hat und posten möchte, hier ist mal meine^^]


Das ist die Geschichte wie sie Set‘ka Glokta erzählte…

„Also- da war mal dieser Trollo, aye? Und der lebte in ner Höhle- also mehr ner Mine. Is da geborn wordn, is nie rausgekommen, hat nie Licht gesehen, deswegen war er blind. War aber nicht weiter tragisch weils eh finster war in der Höhle, ne? Außerdem hatte er nen Diil mit Hir‘eek, die hat ihm ne Art ‚Sicht‘ geschenkt und mit der Sicht konnte er ganz super Edelsteine finden die in der Wand von der Höhle waren.“

Auf Gloktas Bemerkung, dass der Troll Glück hatte, nickte Set‘ka und meinte:

„Joa, ziemliches Glück. Weil nämlich, da war‘n Trolldorf in der Nähe. Und die Trollos dort, die waren ganz scharf auf seine Edelsteine. Und im Tausch dafür haben sie ihm immer schön Fleisch und Fisch und Obst mitgebracht, weil er ja nicht jagen konnte. Und so haben sie alle gut gelebt.“

„Hir‘eek hat natürlich nicht nix dafür verlangt dass sie ihm die ‚Sicht‘ geschenkt hat. Ab und zu wollt sie mal ein Opfer haben, Loa sind halt so. Und dann hat sie ihm immer nen Tipp gegeben was sie wollt und er hats ihr geopfert.“

An diesem Punkt wollte Glokta wissen ob ihm die Trolle des Dorfs nicht die Höhle ausgeräumt hätten, aber Set‘ka wehrte ab: Die wussten natürlich, dass da was läuft- dass der blinde Troll einen Deal mit Hir‘eek hat. Und nie im Leben hätten sie sich mit Hir‘eek angelegt.

Glokte meinte daraufhin, dass die Geschichte eine ziemlich freundliche Seite von Hir‘eek zeigen würde, woraufhin Set‘ka nur grinste und ihm riet, er solle abwarten.

Dann fuhr er fort:

„Nur, irgendwann wurde der blinde Trollo dann ein bisschen faul, also, so‘n bisschen bequem, ne? Und dachte sich, wenn er Hir‘eek mehr Opfer bringt gibt sie ihm nen Segen der -noch- besser ist, dann kann er die Edelsteine -noch- besser finden und sich dazwischen auf die faule Haut legen.“

„Jedenfalls, unser Trollo hat also mehr Opfer gebracht. Und dann noch ein bisschen mehr, aber so wirklich hats nicht geholfen. Die ‚Sicht‘ wurde nicht besser, also hat er angefangen, die Trollos die zu ihm kamen, zu opfern. Bis jetzt warens immer Menschen, Zwerge, Elfen… gewesen.“

„Und da wurde Hir‘eek dann sauer. Aber den größten Fehler, den machte er als er ne Fledermaus opfern will.“

(An diesem Punkt stellte Glokta fest, der Troll wäre ein Kackkopp gewesen.)

„Dachte, Hir‘eek würd sich über ein von ihren Kindern freuen, hat sie aber nicht. Ganz und gar nicht.“

„Also ist sie richtig wütend geworden und ist zu ihm gekommen im Traum und hat ihm gesagt dass sie ihm zur Strafe die ‚Sicht‘ wegnehmen wird, und wenn er sie wiederhaben will muss er ihr ein spezielles Opfer bringen.“

„Aber.“

Set‘ka hob bedeutungsschwer seine Zeigekralle.

„Er muss selber rausfinden welches.“

(Glokta grinste breit, schwante ihm schon etwas?)

„Am nächsten Morgen wacht er also auf und ‚sieht‘ nichts mehr, ist verzweifelt und überlegt, welches Opfer gemeint sein könnte.“

„Und kommt und kommt nicht drauf. Aber da hört er was, vor der Höhle. Waffenklirren, Stimmen, Gesang. Es waren die Trollos von dem Dorf mit dem er seine Steine getauscht hat. Die haben natürlich bemerkt dass ihre Leute verschwinden, konnten ja zählen.“

„Und jetzt waren sie sauer. Und haben gerufen, er soll rauskommen, sonst zünden sie ein Feuer vor seiner Höhle an und blasen den Rauch zu ihm runter, weil reingetraut haben sie sich nicht.“

„Da hatte er nicht wirklich eine Wahl, weil die Höhle hat blöderweise nur den einen Ausgang. Also kam er raus, und wie sie sehen dass er nur blöd rumtastet und Hir‘eeks Segen ihn verlassen hat, zieht ihm der erste ne Axt über den Schädel...“

(Glokta nickte zufrieden.)

„Und dann stürmen sie alle in die Höhle und nehmen die Steine mit, die er schon ausgegraben hatte. Und der blinde Troll liegt da und wartet drauf dass Mueh‘Zala ihn mitnimmt, aber wie er da so liegt...“,

Set‘ka holte tief Luft vor dem Finale,

„… da merkt er plötzlich, dass er wieder ‚sehen‘ kann… weil das Opfer, das Hir‘eek von ihm wollte, das war er selber. Das war seine richtige Strafe.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 1 Gast

cron